Nachhaltigkeit

ESTIA Sfakiá ist bestrebt, nachhaltigen Tourismus mit einer regional abgestimmten Entwicklung umsetzen, die lokale Tradition bewahrt, gesundes Leben fördert und die Natur und schützt.

​

Wir verpflichten uns bei ESTIA Sfakiá dem Gedanken der Nachhaltigkeit, indem wir        

​

  • negative soziale, ökonomische und ökologische Auswirkungen minimieren,

        

  • bessere ökonomische Grundlagen für die Einheimischen schaffen und die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bewohner und der Gäste der Region steigern,

​

  • gemeinsam mit Einheimischen Entscheidungen treffen, die ihr Leben, ihre Tradition und die Natur betreffen,

​

  • positive Beiträge zur Erhaltung des vielfältigen natürlichen und kulturellen Erbes leisten,        

​

  • Besuchern interessante und bereichernde Erfahrungen durch Kontakte mit der einheimischen Bevölkerung ermöglichen und ein größeres Verständnis für lokale, kulturelle und soziale Belange erzielen,

​

  • kulturell einfühlsam sind, zu Respekt zwischen Besuchern und Einheimischen ermutigen, kulturelle Achtsamkeit leben und regionalen Stolz und Selbstvertrauen fördern und

​

  • Besucherinnen und Besuchern die Geschichte der Region, die Tradition und Architektur, die einheimische Ernährung und die Geheimnisse der Natur und deren Heilkraft näher bringen und sie dazu ermuntern, sich mehr als verantwortungsvolle Reisende zu begreifen, die die kulturellen und historischen Bedingungen der unberührten traditionsreichen Dörfer respektieren und die atemberaubende Natur schützen und erhalten.

Impressum - Datenschutzerklärung

© Copyright Thomas & Savina Chamalidis 2017 -  Alle Inhalte der Website unterliegen dem Urheberrecht.

Bildet techn. Cookie, das Verweigerung kennz,, es wird nicht mehr nachgefragt.

Entfernt das Zustimmungscookie aus Ihrem Browser.

This website uses cookies. For more details please read our data protection declaration.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK