Kulturzentrum

verbindet menschen, kulturen, körper & seele

Kulturzentrum

Unser Bestreben ist mithilfe einer am Gemeinwesen orientierten Entwicklung, die Tradition, die Natur und das Leben im Rahmen eines ganzheitlichen Kulturzentrums zu fördern und zu erhalten.

Wir glauben, dass die griechische Kultur in ihrer Vielfalt die Basis der gemeinsamen Identität der Europäer bildet. In einer Gegenwart, die von Orientierungslosigkeit geprägt ist, verbinden wir uns mit unseren europäischen Wurzeln, die uns Halt und Orientierung geben und aus denen heraus wir heute und in Zukunft wachsen, uns entwickeln und entfalten können. Diese Entwicklung gibt uns die Möglichkeit, an den Ursprung der europäischen Kultur, ihre Tugenden und Werte anzuknüpfen und kulturelle Achtsamkeit zu leben.

Über uns

Wir haben ESTIA Sfakiá gegründet, um ganzheitliche Begegnungs- & Erfahrungsräume zu eröffnen, innerhalb derer Verbundenheit zwischen Menschen und Kulturen - zwischen Körper und Seele entstehen kann. Individuelles und gemeinsames Wachstum im Sinne einer spirituellen Potenzialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung werden dadurch möglich.

​

Savina Chamalidis                         Thomas Chamalidis

(Gründerin und Inhaberin,                               (Interkulturelle Kommunikation) 

ESTIA Sfakiá, GR - 73011 Sfakiá)

Über Estia

Estia - die Essenz aller Dinge

Im antiken Griechenland wurde Hestia (griechisch Εστία, gesprochen Estia) als Hüterin des Herdfeuers und Beschützerin des Heimes verehrt. Als vorhellenische Göttin wurde sie jedoch bereits viel früher verehrt. Wir gehen davon aus, dass sie seit jener Zeit eine wichtige Funktion hatte, als die Menschen begannen, eine zentrale Feuerstelle zu kultivieren. Erst wenn die Feuerstelle der Estia geweiht war, galt dieser Ort als heilig und wurde zu Heimat.

Das Feuer der Estia

Das Feuer der Estia verwandelt die Speise in Nahrung, es nährt und unterhält. 

Darüber hinaus ist sie Göttin des Staatsherdes und der heiligen Feuer in den Tempeln. Sie ist das ewige Licht, das nie erlischt. Pythagoras beschreibt das Feuer der Estia als den Mittelpunkt der Erde. So verkörpert sie Heimat, die „Weltmitte“ eines jeden Menschen und wird mit dem inneren Licht, bzw. dem inneren Feuer in Verbindung gebracht. 

Estia symbolisiert nicht das Feuer, Estia ist Feuer - und damit die Essenz aller Dinge.

Unser Netzwerk

Giannis Fasoulakis - Lefka Ori, Kretische Küche 

Manolis Fasoulakis - Bio-Landwirt (Olivenöl, Kräuter, Honig)

Papa Thanasis - orthodoxer Priester

Stavros Kouris - Kapitän

Nektarios & Eftychis Kostakis - Musiker

Sifis Papasifakis - Tanzlehrer „Ta Sfakia“

Sifis & Nikos Amiradakis - Bus- und Taxiunternehmer

Alkis Kyriakakis - Busunternehmer

Hotels Xenia, Lefka Ori, Stavris, Alkyon, Samaria, Lyvikon, Anna Suites

Unser BLOG

Unser Kulturzentrum ist ein dynamisches und lebendiges Unternehmen. Wir wollen Euch gerne auf dem Laufenden halten und die Entwicklungen und Veränderungen mit Euch teilen. 

Daneben werdet Ihr in unserem Blog kunterbunte Impressionen unserer Reisen, Veranstaltungen und Angebote finden, die Euch einen kleinen Einblick in unsere Aktivitäten geben mögen. 

Viel Vergnügen beim Stöbern im funkensprühenden Feuergeknister rund um das Herdfeuer der ESTIA Sfakiá.

Impressum - Datenschutzerklärung

© Copyright Thomas & Savina Chamalidis 2017 -  Alle Inhalte der Website unterliegen dem Urheberrecht.

Bildet techn. Cookie, das Verweigerung kennz,, es wird nicht mehr nachgefragt.

Entfernt das Zustimmungscookie aus Ihrem Browser.

This website uses cookies. For more details please read our data protection declaration.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK